Studentische Unternehmensberatungen

Wir kooperieren mit den folgenden studentischen Unternehmensberatungen:

KiTa St. Petrus

Die KiTa St. Petrus und die erlkönig GmbH haben ein innovatives Vorhaben gestartet, das die Kindertagesstätte für die zukünftigen Herausforderungen durch komplexe Bildungsanforderungen optimal vorbereitet.
Die KiTa St. Petrus wächst, was mit einem Neubau und einem anspruchsvollen pädagogischen Konzept einhergeht und den Kindern optimale Bedingungen bietet. Bei diesem voraussetzungsvollen Programm ergänzt sich pädagogische Expertise sowie enorme Kreativität mit dem Methoden- und Projektmanagement Know-How von der erlkönig GmbH, die unentgeltlich tätig ist.
Weiterführende Informationen zum KiTa St. Petrus finden Sie hier:
>www.st-petrus-kita.org

erlUMNI

Was bedeutet erlUmni?

Als erlUmni (erlkönig + Alumni) bezeichnen wir ehemalige Mitarbeiter und Praktikanten.

Der Begriff Alumnus (m; Pl.:-i) bzw. Alumna (f.; Pl.:-ae) kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "Zögling", wörtlich "der Genährte". Die Idee der Alumni Netzwerke im heutigen Sinne wurde vor allem durch Universitäten und ihre ehemaligen Netzwerke geprägt.

erlkönig legt besonderen Wert auf sein Wissensmanagement und die Qualifizierung seiner Mitarbeiter. Das umfangreiche Angebot (erlAcademy, GPM, Community of Practice, individuelle Schulungen, etc.) begleitet und unterstützt die erlkönige bei Ihrer Entwicklung. Für viele Mitarbeiter ist erlkönig der erste Arbeitgeber. Daher ist der Gedanke der erlUmni als ehemalige erlkönig Zöglinge gar nicht so fern.

Etappen der beruflichen Karriere

Noch vor einigen Jahrzehnten waren die Wahl eines Arbeitsplatzes und die Karriereentwicklung noch sehr linear. Doch diese hat sich in Zeiten des demographischen Wandels und dem Kampf um Fachkräfte stark gewandelt. Eine Studie der TNS Infratest ergab, dass heutige Berufseinsteiger mit fünf Wechseln ihres Arbeitgebers im Laufe ihrer beruflichen Karriere rechnen können.

Laut aktueller Monster-Studie „Bewerbungspraxis 2010“ wollen aber mehr als 90 Prozent der deutschen Arbeitnehmer nach Ausscheiden mit dem ehemaligen Arbeitgeber in Kontakt bleiben. Daher soll den ehemaligen erlkönigen die Möglichkeit gegeben werden, unkompliziert über das erlUmni Netzwerk, in Kontakt zu bleiben.

Das Projekt „erlUmni“ wurde 2013 ins Leben gerufen.

erlUmni Netzwerk

Das Ziel unseres erlUmni Netzwerkes ist es, ein exzellentes und kooperatives Netzwerk aus ehemaligen erlkönigen zu schaffen. Es sollte ein Rahmen geschaffen werden, bei dem schon bestehende Kontakte gestärt und ruhende Kontakte aktiviert werden können.

Die Vision – A great place to join. Eine Plattform kreieren auf der Kontakte und Freundschaften über das Anstellungsverhältnis hinaus gepflegt werden können. So sollen sich erlkönige und erlUmni gegenseitig helfen und inspirieren.